Bei zunehmendem Verkehr in Innenstädten und der Feinstaubbelastung wird der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel immer wichtiger. Um die Attraktivität, mit Bus und Bahn zu fahren, zu steigern, unterstützt der digitale Leitstand die Verkehrsbetriebe mit Analysen auf den vorhandenen Daten, um Passagierströme mit Veranstaltungen, Wetter etc. in den Zusammenhang zu setzen und zu visualisieren. Der Nutzen ist:

  • Visualisierung: Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe können die Daten in 3D erleben und anschauen.
  • Abhängigkeiten: Durch die Visualisierung können Zusammenhänge schneller erkannt und identifiziert werden.

Mehrwerte:

  • Interaktivität: Der Kunde kann sich in der interaktiven Welt die Verkehrsinformationen auf einem Blick darstellen lassen.
  • Reduzierung der Komplexität: Durch die Visualisierung werden komplexe Zusammenhänge leichter erkennbar.
  • Handlungsempfehlungen: In Echtzeit werden Handlungsempfehlungen abgeleitet und dargestellt.
  • Prototypisierung: Der Prototyp wurde innerhalb von vier Wochen erstellt.