Strategy & Prototypes

We deliver digital quality!

Aktuelles

Predictive Maintenance: Agieren Sie schon – oder reagieren Sie noch?

02. Juni 2017|

Der plötzliche Ausfall von Maschinen kann Unternehmen teuer zu stehen kommen. Oftmals werden regelmäßige Instandhaltungsmaßnahmen prophylaktisch durchgeführt, um Stillstandzeiten und Ausschuss zu vermeiden. Dank Predictive Maintenance können solch unerwartete Maschinenausfälle vorausschauend gelernt werden, um mit [...]

Alle Beiträge lesen

Über uns

DUALITY ist das Start-up-Unternehmen mit dem Ziel, den deutschen Mittelstand zu digitalisieren. Wir starten mit einem agilen, schlagkräftigen Team mit drei Gründern: Dr. Andrea Hofmann, Sascha Bäcker und Sebastian Almer.

In unseren Projekten arbeiten wir mit Spezialisten am Markt zusammen und können so unser Team zielorientiert erweitern. Neben Projektarbeit stellt auch die Sichtung und Integration von neuen Trends, Technologien und Partnerunternehmen einen relevanten Teil unseren Geschäftsmodells dar, um einen einzigarten Mix an Kompetenzen und Technologien ideal bei unseren Kunden einzubringen und diese digital an die Spitze ihres Wettbewerbs zu führen.

Sascha Bäcker

The Knowledge Expert
Story Telling
Data Science
Knowledge Management

Dr. Andrea Hofmann

The Business Enabler
Business Models
Application Architecture
Prototyping

Sebastian Almer

The Driver
Business Management
Value Chains
Enterprise Architecture

Von der Idee bis zum Prototypen

Das ist das Motto von DUALITY: einen Schritt dort weitergehen, wo andere aufhören.

Vom kreativen Prozess, über die Strategieberatung bis hin zur konkreten Validierung und Umsetzung einer Idee. Unsere Kunden bekommen alles aus einer Hand, was sie für eine schnelle und erfolgreiche Ausführung ihrer Agenda benötigen.

Erforderliche Knowhow Träger werden identifiziert und für die Ideengenerierung zusammengebracht. Daraus wird für Sie Ihre digitale Agenda geplant und bis hin zur Identifikation Ihrer Use Cases. Die Ergebnisse aus Beratung geben den Inhalt für das Prototyping vor: welche Use Cases werden als Durchstich Gegenstand der prototypischen Umsetzung sein?

Ideen
Ideen generieren, Brainstorming, Bewerten

Digitale Agenda
Planen des Digitalen Projektportfolios

Use Cases
Identifikation und Entwicklung der Use Cases

Der Prototyp ist ein lauffähige Softwareimplementierung, die einen oder mehrere konkrete Use Cases realisiert. Dazu werden geeignete Technologien ausgewählt und in Ihre Systemlandschlaft integriert und Daten vernetzt. Gemeinsam mit Ihnen wird der Prototyp bezüglich der digitalen Vorteile in Ihrem Unternehmen und für Ihre Endkunden bewertet.

Schnelle und agile Software Entwicklung
Frühzeitiges Feedback

Schnelle Ergebnisse zum Anfassen
Bewertung des Lösungsansatzes

Risikobewertung
Frühe Erkennung von Herausforderungen / Problemen

JETZT TERMIN VEREINBAREN!

Neun Schritte für Ihre Digitale Agenda

BRAINSTORMING

Wie möchten Sie digital werden? Brainstorming Methoden und Methoden
zur Ideenfindung bieten wir in Form von Workshops an, um neue Ideen für
Ihre digitale Agenda zu identifizieren und zu formulieren. Nachhaltige
Ideen verändern Ihre Geschäftsmodelle oder Produkte!

ANFORDERUNGSANALYSE
ANFORDERUNGSANALYSE

Wo drückt Ihnen der Schuh am meisten? Quick Wins für
den Anfang helfen, um Ihre Mitarbeiter mitzunehmen. Machen Sie Ihre Anforderungen
explizit und nehmen Sie Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung mit!

Wo drückt Ihnen der Schuh am meisten?
Quick Wins für den Anfang helfen, um Ihre Mitarbeiter mitzunehmen.
Machen Sie Ihre Anforderungen explizit und nehmen Sie
Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung mit!

IOT DISCOVERY
IOT DISCOVERY

Kennen Sie alle Ihre Potentiale? Oftmals gibt es Chancen, die nicht gleich offensichtlich sind.
Entdecken Sie Ihre versteckten Chancen und bauen Sie für sich aus!

Kennen Sie alle Ihre Potentiale?
Oftmals gibt es Chancen, die nicht gleich offensichtlich
sind. Entdecken Sie Ihre versteckten Chancen
und bauen Sie für sich aus!

DATA SCIENCE WORKSHOP
DATA SCIENCE WORKSHOP

Wie gehen Sie mit Ihren Daten um und was lesen Sie daraus?
Geschickte Kombinationen und Integration verschiedener Datentöpfen ermöglichen
Ihnen Analysevarianten, um verstecktes Wissen zu entdecken.
Stellen Sie Ihr komplexes Wissen einfach dar und nutzen Sie es!

Wie gehen Sie mit Ihren Daten um und was lesen Sie daraus?
Geschickte Kombinationen und Integration verschiedener Datentöpfen
ermöglichen Ihnen Analysevarianten, um verstecktes Wissen zu
entdecken. Stellen Sie Ihr komplexes Wissen einfach dar und nutzen Sie es!

CONNECTIVITY
CONNECTIVITY

Sind Ihre Datenquellen und Systeme bereits verbunden? Erforderliche
Schnittstellen werden identifiziert und fehlende Sensorik oder Konnektivität festgestellt.
Entwickeln Sie für Ihre Unternehmen die digitale Datenplattform!

Sind Ihre Datenquellen und Systeme bereits verbunden?
Erforderliche Schnittstellen werden identifiziert und fehlende Sensorik
oder Konnektivität festgestellt. Entwickeln Sie für Ihre
Unternehmen die digitale Datenplattform!

ENABLEMENT
ENABLEMENT

Wie gehen Sie mit Ihren digitalen Ideen um?
Der Prozess von der Entstehung einer Idee bis zur Umsetzung ist wichtig und prägt
Ihr Unternehmen nachhaltig. Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen!

Wie gehen Sie mit Ihren digitalen Ideen um? Der Prozess von
der Entstehung einer Idee bis zur Umsetzung ist wichtig und prägt
Ihr Unternehmen nachhaltig. Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen!

AGILES PROJEKTMANAGEMENT
AGILES PROJEKTMANAGEMENT

Wie leiten Sie Ihre Projekte? Ergebnisse über Dokumentation.
Mit agilen Methoden wird aus der Idee schnell ein Ergebnis.

DIGITALE AGENDA
DIGITALE AGENDA

Wie gehen Sie bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens vor?
Jedes Unternehmen hat andere Ziele, auf die die Vorgehensweise bestmöglich
abgestimmt wird. Definieren Sie mit Ihrem Projektportfolio Ihren eigenen digitalen Weg!

Wie gehen Sie bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens vor?
Jedes Unternehmen hat andere Ziele, auf die die Vorgehensweise
bestmöglich abgestimmt wird. Definieren Sie mit Ihrem
Projektportfolio Ihren eigenen digitalen Weg!

PROTOTYPING
PROTOTYPING

Sind Sie an schnellen Ergebnissen interessiert? Realisieren Sie Ihre Ideen schnell mittels
Prototyping, um mit geringem Invest an Zeit und Ressourcen, Mehrwerte zu verproben.

Sind Sie an schnellen Ergebnissen interessiert? Realisieren Sie
Ihre Ideen schnell mittels Prototyping, um mit geringem
Invest an Zeit und Ressourcen, Mehrwerte zu verproben.

BRAINSTORMING

Wie möchten Sie digital werden
Brainstorming Methoden und
Methoden zur Ideenfindung
bieten wir in Form von Workshops
an, um neue Ideen
für Ihre digitale Agenda
zu identifizieren und zu
formulieren. Nachhaltige Ideen
verändern Ihre Geschäftsmodelle oder
Produkte!

ANFORDERUNGS-
ANALYSE

Wo drückt Ihnen der Schuh am meisten?
Quick Wins für den Anfang helfen,
um Ihre Mitarbeiter mitzunehmen.
Machen Sie Ihre Anforderungen explizit
und nehmen Sie Ihr Unternehmen
bei der Digitalisierung mit!

IOT DISCOVERY

Kennen Sie alle Ihre Potentiale?
Oftmals gibt es Chancen,
die nicht gleich offensichtlich sind.
Entdecken Sie Ihre versteckten Chancen
und bauen Sie für sich aus!

DATA SCIENCE
WORKSHOP

Wie gehen Sie mit Ihren Daten um
und was lesen Sie daraus?
Geschickte Kombinationen und
Integration verschiedener Datentöpfen
ermöglichen Ihnen Analysevarianten,
um verstecktes Wissen zu entdecken.
Stellen Sie Ihr komplexes Wissen
einfach dar und nutzen Sie es!

CONNECTIVITY

Sind Ihre Datenquellen und Systeme
bereits verbunden? Erforderliche
Schnittstellen werden identifiziert
und fehlende Sensorik oder
Konnektivität festgestellt.
Entwickeln Sie für Ihre Unternehmen
die digitale Datenplattform!

ENABLEMENT

Wie gehen Sie mit Ihren digitalen
Ideen um? Der Prozess
von der Entstehung einer
Idee bis zur Umsetzung ist
wichtig und prägt Ihr Unternehmen
nachhaltig. Digitalisieren Sie Ihr
Unternehmen!

AGILES
PROJEKTMANAGEMENT

Wie leiten Sie Ihre Projekte?
Ergebnisse über Dokumentation.
Mit agilen Methoden wird
aus der Idee schnell ein
Ergebnis.

DIGITALE AGENDA

Wie gehen Sie bei der
Digitalisierung Ihres Unternehmens
vor? Jedes Unternehmen hat
andere Ziele, auf die die Vorgehensweise
bestmöglich abgestimmt wird.
Definieren Sie mit Ihrem Projektportfolio
Ihren eigenen digitalen Weg!

PROTOTYPING

Sind Sie an schnellen
Ergebnissen interessiert?
Realisieren Sie Ihre Ideen
schnell mittels Prototyping,
um mit geringem Invest an
Zeit und Ressourcen, Mehrwerte
zu verproben.

Digitalisierungsszenarien

Digitalisierungsideen und -vorhaben sind mannigfaltig. Das Digitalisierungsprojekt, das die Antwort auf Digitalisierung ist, gibt es nicht. Vielmehr werden Digitalisierungsprojekte als Idee durch die Kombination verschiedener Technologien und durch die Vernetzung von Systemen geboren und kundenindividuell weiterentwickelt. Um Ihnen einen Einblick in Digitalisierung zu geben, beschreiben wir im Folgenden verschiedene Digitalisierungsszenarien, die vielleicht nicht vollständig Ihren Bedarf an Digitalisierung abdecken, aber aufzeigen können, was möglich ist.

DIGITALES GERÄTEMANAGEMENT

Geräte unterschiedlicher Hersteller werden in ein zentrales Gerätemanagement integriert. Hierzu werden bestehende Schnittstellen der Hersteller genutzt, aber auch selektiv alte Geräte um Sensorik ausgestattet. Somit können die Geräte über Geolokation nachverfolgt werden.

SMART PARKING

Um sowohl für Parkplatzsuchende und Städte das kommunale Parkplatzmanagement attraktiver zu machen, bietet eine digitale Plattform Unterstützung hinsichtlich Parkplatzsuche, -verwaltung und -abrechnung. Parkplatzsuchende: Um die Parkplatzsuche zu erleichtern [...]

DIGITALER OPTIKER

Ein Optik-Einzelhändler steht im Wettbewerb mit Handelsketten. Die Digitalisierung kann dem Einzelhändler helfen, seinen Verkaufsraum um digitale Features zu erweitern, um somit wettbewerbsfähig zu sein.

PREDICTIVE MAINTENANCE

Es gibt Verschleißteile, die wenn sie nicht rechtzeitig ausgetauscht werden, größere Ausfallzeiten in der Produktion verursachen. Eine Vorhersage, welche Teile ausgetauscht werden müssen, kann teure Stillstandzeiten für z.B. Verpackungsmaschinen vermeiden.

IT/OT SZENARIO

Daten werden aus Produktionssystemen unidirectional extrahiert. Hierzu ist eine gesicherte Schnittstellen-Kopplung zwischen IT- und OT notwendig, um die Daten in einen Data Lake schreiben zu können.

DIGITALER LEITSTAND

Es gibt Verschleißteile, die wenn sie nicht rechtzeitig ausgetauscht werden, größere Ausfallzeiten in der Produktion verursachen. Eine Vorhersage, welche Teile ausgetauscht werden müssen, kann teure Stillstandzeiten für z.B. Verpackungsmaschinen vermeiden.

Kontakt

DUALITY Beratungs-GmbH
Hörvelsinger Weg 17 II 89081 Ulm

Tel.: 0731 1551-0
Mail: info@duality.de